Verein für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen e.V.

kostenlose MobileApp des VBW

Alle Informationen des Vereins und Tools zur Schiffsoptimierung aus einer Hand. Jetzt kostenlos erhältlich für Android und iOS.

Weitere Informationen...

Fachausschuss Telematik

Mitglieder

Vorsitzender
Nils Braunroth
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Stv. Vorsitzender
Henk van Laar
Bureau Telematica Binnenvaart
Andreas Bäck via donau
Helmut Broß DST Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme
Nick van Haag Bureau Telematica Binnenvaart
Annick Javor Promotie Binnenvaart Vlaanderen
Thorsten Kalinofski BP Europe SE
Thorsten Koch Haeger Schmidt International GmbH
Dr. Dipl.-Ing. Martin Sandler Innovative Navigation GmbH
Mario Sattler viadonau
Roland Scheurle Rheintank GmbH
Christian Tüchthüsen INPLAN GmbH
Brian Vrijaldenhoven Rijkswaterstaat Verkeer- en Watermanagement
Jens Weinert INOSYS GmbH

 

Ziele & Aufgaben

Die Arbeitsgruppe ist aus der VBW-Expertengruppe zur Förderung der Anwendung der modernen Datenverarbeitungstechnologie in der europäischen Binnenschifffahrt entstanden. Sie tagte erstmals Mitte 1996. In der 1. Phase ihrer Tätigkeit hatte sie sich zum Ziel gesetzt, die Defizite und Vorbehalte gegenüber der Nutzung dieser Technologie abzubauen. Die Darstellung der unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten mit ihren Vorteilen, speziell der Systeme BICS, ELWIS und ARGO, in der im Jahr 2000 vorgelegten Broschüre "Mit dem Computer auf Zukunftskurs" haben positive Wirkung gezeigt.

In der aktuellen Phase befasst sich die Arbeitsgruppe mit den Systemen AIS und RIS, deren Weiterentwicklung und Betrieb in der Praxis. Des Weiteren spielt der Einsatz von Telematikanwendungen für das Verkehrs- und Transportmanagement eine wichtige Rolle in der Arbeit der Arbeitsgruppe. Sowohl die Sicht der Revierzentralen als auch die des Steuerhauses werden dabei berücksichtigt.

Eine Befassung der Arbeitsgruppe mit den neuesten Telematikanwendungen und den daraus resultierenden neuen Arbeitsweisen garantieren zu jeder Zeit eine hohe Aktualität und Praxisnähe.

Struktur & Arbeitsweise

Die Arbeitsgruppe ist international besetzt und für die Mitarbeit von Repräsentanten aller europäischen Staaten sowie für eine Verbreiterung der fachlichen Plattform offen. Sie ist bestrebt, neben der Binnenschifffahrt ihre logistischen Partner und alle binnenschifffahrtsaffinen Bereiche, insbesondere die Verlader, die Häfen, die Schifffahrtsverwaltung Frachtenbörsen sowie Softwareentwickler in die Arbeit zu integrieren.

Die Arbeitsgruppe ist für eine Verbreiterung der fachlichen Plattform offen.



Vorsitzender
Henk van Laar
Bureau Telematica Binnenvaart

Arbeitsergebnisse

Im Fachausschuss sind folgende Publikationen erarbeitet bzw. vorbereitet worden:

Projekte

  • Standardisierung von Datenaustauschformaten für alle an der Schifffahrt beteiligten Unternehmen oder Organisationen.
  • Expertengruppe für internationale Logistikberichte im Rahmen des COMPRIS-Projektes (PDF-Dateien mit: Terms of Reference for Working Group Logistic Reports)

Anfahrt

Geschäftstelle

Verein für europäische Binnenschiffahrt und Wasserstraßen e.V.
Haus Rhein
Dammstraße 15-17
47119 Duisburg


Postfach:
Verein für europäische Binnenschiffahrt und Wasserstraßen e.V.
47118 Duisburg

Kontakt
Tel.: 0203/80006-27
Fax: 0203/80006-28
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!