Verein für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen e.V.

Newsletterarchiv

Publikation Fahrdynamik von Binnenschiffen nun auch online

Die vollständige Neufassung der VBW-Publikation „Fahrdynamik von Binnenschiffen“ von 1991 ist im September 2013 im Hansa-Verlag, Hamburg, als gemeinsame Publikation von VBW, HTG und Zeitschrift “Binnenschifffahrt” erschienen.

Auf 150 Seiten mit vielfältigem Fotomaterial und aufwendig gestalteten Grafiken beschreibt die Publikation Schiffstypen, Manövrier. und Propulsionsorgane sowie die Eigenschaften der Wasserstraßeninfrastruktur, wie Querprofile und Bauwerke.

Verständlich erklärt werden die Wechselwirkungen zwischen Schiff und Wasserstraße. Betrachtet werden dabei sowohl hydraulische Phänomene, wie beispielweise schiffserzeugte Strömungen und Wellen, Schwall und Sunk, sowie fahrdynamisches Einsinken und Leistungsbedarf, ebenso aber auch verschiedene Manöveriersituationen, wie Begegnungen, Überholmanöver oder Schleusenein- und -ausfahrten.

Schiffseignern wird ein Kompendium an die Hand gegeben, das bei Schiffsneu- und –umbauten helfen kann, die richtige Schiffskonfiguration unter Berücksichtigung der benötigten fahrdynamischen Eigenschaften zu bestimmen.

Schiffsoperateure werden über die Auswirkungen bestimmter Fahrzustände und Manöver auf die Wasserstraße, insbesondere auf Deckwerk und Sohle informiert und Kenntnisse für ressourcenschonendes, ökologisches Fahren werden vermittelt.

Nichtmitglieder können die Publikation hier ansehen.

Wenn Sie Mitglied sind und vollen Zugriff erhalten möchten, loggen Sie sich bitte oben mit Ihren Zugangsdaten ein und klicken dann hier.

"VBW-kompakt" Nr. 3/2013 online

Die aktuelle Ausgabe unseres Vereinsjournals "VBW-kompakt" ist nun online. Um sie zu erhalten, klicken Sie auf den Button "Aktueller Newsletter" auf der rechten Seite.

Geschäftstelle

Verein für europäische Binnenschiffahrt und Wasserstraßen e.V.
Haus Rhein
Dammstraße 15-17
47119 Duisburg


Postfach:
Verein für europäische Binnenschiffahrt und Wasserstraßen e.V.
47118 Duisburg

Kontakt
Tel.: 0203/3921 90-15
Fax: 0203/3921 90-11
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!